Im Oktober und November 2017 sind bei der Staatsanwaltschaft Mainz mehrere im Wesentlichen gleichsinnige Strafanzeigen von Privatpersonen eingegangen, die sich gegen Ministerpräsident a.D. Kurt Beck, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Staatsministerin Doris Ahnen, Staatsminister a.D. Dr. Carsten Kühl sowie Oberbürgermeister und Staatssekretär a.D. Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig richteten. Diesen Anzeigen lag - gestützt auf Medienberichterstattung -zusammengefasst folgender Sachverhalt zugrunde:

Weiterlesen

Bei Renovierungsarbeiten wurde am 01. Juli 2017 in einer Wohnung in Bingen der Leichnam einer 21 Jahre alt gewordenen, iranischen Asylbegehrenden aufgefunden, die bis zu ihrem Verschwinden im März 2017 in Rockenhausen wohnhaft war.
 
Nach aufwändigen Ermittlungen, kriminaltechnischen und rechtsmedizinischen Untersuchungen sowie der Vernehmung...

Weiterlesen

In einer als „Memorandum“ bezeichneten anonymen Strafanzeige vom 09. Februar 2017, die am 10. Februar 2017 bei der Staatsanwaltschaft Mainz einging, wird dem Mitglied des Deutschen Bundestages Marcus Robert Held vorgeworfen, sich als Bürgermeister der Stadt Oppenheim, der Untreue (§ 266 Strafgesetzbuch), des Subventionsbetruges (§ 264...

Weiterlesen

Das Amtsgericht Mainz hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft gegen einen 51 Jahre alten Mann wegen versuchten Totschlags zum Nachteil seiner früheren Ehefrau Untersuchungshaft angeordnet. Die 30 Jahre alte Frau, die gestern vor einem Ärztehaus in Worms mehrere Stich- bzw. Schnittverletzungen erlitten hat, ist nach einer Notoperation außer...

Weiterlesen