Tötungsdelikt zum Nachteil eines Ehepaares in Nieder-Hilbersheim

Folgemitteilung

Das Amtsgericht- Ermittlungsrichterin - Mainz hat gegen den Sohn des getöteten Paares Haftbefehl wegen Totschlags in zwei Fällen erlassen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt verbracht. Im Rahmen der richterlichen Vernehmung hat der Beschuldigte angegeben, seine Eltern mit einem so genannten Schweizer Gertel getötet und in der Folge auf einem Grundstück vergraben zuhaben. Dort wurden sie im Laufe des Vormittags geborgen. Es sind innerfamiliäre Konflikte als Tatmotiv anzunehmen. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Auch die Obduktion der beiden Leichen ist noch nicht abgeschlossen.

gez. Keller
Leitende Oberstaatsanwältin